Sportpferdezucht

Daniela Gierhardt

Sportponyzucht

Die Nachfrage nach hochwertigen, bewegungsstarken Turnierponys mit einwandfreiem Charakter, die leicht von Kindern zu reiten sind, ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Hier hat sich die Anpaarung eines kleinen Ponyhengstes mit Warmblutstuten sehr bewährt, um die Gangqualität eines Warmblüters zu erhalten, aber die Größe eines Ponys zu bekommen. Auch hier gilt: nur die beste Stute ist gerade gut genug, um Zuchtfortschritt zu erzielen. Da ich von meiner zuchtbewährten, äußerst gangstarken Stute Schwalbenfest genügend weibliche Nachzucht habe, wurde sie auch in der Sportponyzucht eingesetzt in Erwartung ebenso erfolgreicher Nachkommen wie in der Pferdezucht. Und ihr erster Reitpony-Nachkomme war gleich ein gekörter Hengst!

Um die Reitponyzucht auszubauen, erwarb ich mit Roxina eine Urenkelin der Spitzenstute Raffaela K, die ihrerzeit eine der besten Reitponystuten Deutschlands war.

Weil auch immer mehr Erwachsene das Pony als unkomplizierten, pflegeleichten und einfach zu reitenden Partner für sich entdecken, achte ich auf genügend Substanz und Stabilität im Körperbau, damit meine Reitponys uneingeschränkt auch für Erwachsene geeignet sind.